Forum Home
sw-eaw.de
 
 
 

Zurück   CnC Foren > Andere Echtzeitstrategie > Andere Echtzeitstrategicals > Star Wars: Empire at War > EaW Maps und Mods

Antworten
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
  #1  
Alt 30-06-2007, 21:48
Jedi Lu Jedi Lu ist offline
Visceroid

 
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 220
Jedi Lu hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Jedi Lu eine Nachricht über ICQ schicken
Entwurf einer Standard Mod Installationshilfe

Hi Leute, da ich heute wieder den halben Tag mit Mod Installationshilfe in den verschiedenen Foren und ICQ verbracht habe, werde ich versuchen eine Standard Mod Installationshilfe zu schreiben. Also ein Dokument das die Installation jedes beliebigen EAW/FOC Mod unterstützt oder erklärt. Das Dokument sollte vom Download, übers Entpacken bis hin zum Installieren alle möglichen Varianten definieren und verständlich machen, das jeder unbedarfte User eine Mod anhand des Dokumentes lauffähig zu bekommen. Ich weiß das diese Vorraussetzung nicht zu schaffen ist weil irgend einer es schafft den Karren trotzdem an die Wand zu fahren ;-)
Da hier ja einige sind die schon mal Probleme mit Mod Installationen hatten und haben, wäre es interessant über welche Stolpersteine ihr am meisten gefallen seid, was hat am meisten gefehlt oder wofür hat das Verständnis gefehlt.
Da ich mich manchmal/häufig gar nicht mehr in die Otto-Normal-Verbraucher hinein versetzen kann, bin ich hierbei auf euere Mithilfe angewiesen.
Was meint ihr, ist diese Idee einer Standard Mod Installationshilfe überhaupt wünschenswert und machbar?

mfg. Jedi Lu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30-06-2007, 22:19
Benutzerbild von Jaden
Jaden Jaden ist offline
Havocs Schuhputzer

 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 402
Jaden hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Jaden eine Nachricht über ICQ schicken Jaden eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Benji321
Dass hast DU doch schon am eigenen Leib erfahren
Das wäre sehr lohnenswert, da hier ja auch fast nur noch Fragen zu Modinstallationen gewesen, ich glaube dass würde sich sehr lohnen.
__________________
Herrsche mit der Furcht vor Agression, nicht durch Agression selbst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30-07-2007, 03:15
Boryoisee Boryoisee ist offline
Hundefutter

 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 22
Boryoisee hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
also

ich hab meistens das problem, das die installationsanweisungen in der readme nich ganz stimmen können

bei z3r0x z.b. wird etwas von einem shortcout gesagt, der ist aber nicht vorhanden

also bekomm ich den mod auch nciht zum laufen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30-07-2007, 16:05
Jedi Lu Jedi Lu ist offline
Visceroid

 
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 220
Jedi Lu hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Jedi Lu eine Nachricht über ICQ schicken
Hi Leute das ist erstmal die erste Version der Standard Mod Installationshilfe. Wenn ihr Fehler (keine Rechtschreibfehler) endeckt oder was unklar ist oder auch fehlt dann bitte bescheid sagen.

Entwurf einer Standard Mod Installationshilfe




Am Anfang muss man sich erstmal die Frage stellen für welches Spiel oder Spieleversion möchte ich einen Mod, EAW oder FOC? Habe ich alle aktuellen Updates für das Spiel installiert? Für EAW ist es 1.5 und für FOC 1.1, diese sollten installiert sein.

Der Download

Es gibt mehrere Downloadquellen für Mods für EAW/FOC, die größten Veröffentlichplattformen sind
1.) http://empireatwar.filefront.com/
2.) http://mods.moddb.com/
Vorteil von diesen Plattformen, es werden schon Infos über den jeweiligen Mod bereitgestellt. Diese Info’s beinhalten Informationen zum Inhalt des Mods, Modder sowie Installationsinformationen und Credits.

Die gedownloadete Datei

Meistens handelt es sich hierbei um eine gepackte Datei. Die Methode bzw. das Programm die diese Datei erstellt hat können vielfältig sein, entweder sind es „normal“ gepackte Dateien, wie z. Bsp. *.zip oder *.rar , dann benötigt man ein Programm Winrar (www.winrar.de) um diese Datei zu entpacken.
Eine zweite Möglichkeit ist, dass es eine Setupdatei ist mit der Dateiendung *.exe.
Ein *.exe ist ein selbst extraierende Datei welche keine zus. Programme benötigt. Häufig ist es so das ein Setuproutine ausgeführt wird welche ein komplett durch die Installation führt, mit Informationen und Details zur Installation. Dazu aber später mehr.

Die Installation

Wenn man weiß wie EAW/FOC aufgebaut ist dann ist eine Installation eines Mods kein Problem … egal wie gut oder schlecht eine beigelegte Installationsanleitung ist.
Am besten man hat EAW oder FOC in den vorgegebenen Installationspfad installiert, also:
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War\
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War Forces of Corruption\

Ein „normaler“ Mod sollte auch in der richtigen Modstruktur installiert werden. In frühen Mods für EAW ist in den Installationsanleitungen noch nicht auf diese Modstruktur verwiesen.
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War\GameData\Mods

In FOC ist es generell
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War Forces of Corruption\Mods

Den Ordner Mods muss man vorher selbst erstellen. Dann entpackt man die gedownloadete Datei in die Mods Ordner.

Nach dem entpacken muss Ordnerstruktur wie folgt aussehen.
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War\GameData\Mods\Name des Mods\Data
Bzw.
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War Forces of Corruption\Mods\Name des Mods\Data

Unterhalb des Data Ordners gibt’s es nun noch weitere Ordner, je nach Umfang der Modifikation.
Den Ordner
Xml ganz grob gesagt, hier sind die Konfigurationsdateien (*.xml)
Text jegliche Texten die im Spiel verwendet werden (*.dat)
Audio zus. Audiodateien (*.mp3)
Scripts sogenannte LUA Dateien, die hauptsächlich die KI betreffen (*.lua)
ART mit den Unterordnern
Maps zus. Raum und Bodenmaps (*.ted)
Models zus. Modelle und Animationen (*.alo *.ala)
Shaders zus. Effekte (*.fxo)
Textures zus. Oberflächenbeschaffenheit von Modellen (*.dds *.tga)

Wir ihr seht steht hier meist „zus.“ (zusätzlich) das heißt entweder es sind von Orginal Spiel geänderte Dateien oder zusätzlich neue Dateien die ins Spiel eingebunden werden.

Große, umfangreiche Mods werden viele oder auch alle diese Ordner mit darin enthaltenen Dateien haben. Kleinere Mods vielleicht nur den XML Ordner mit ein paar Dateien.
Die Struktur ab dem Data Ordner ist bei EAW und FOC gleich.

Nun gibt es wie oben geschildert auch noch Setuproutinen(*.exe) welche von den Mod Erstellern vorkonfiguriert werden. Ein einfacher Doppelklick reicht um die Datei auszuführen. Dann muss man nur noch den kommenden Anweisungen folgen. Problematisch wird es noch mal bei der Auswahl des Installationsordners, meist steht es in den Anweisungen welchen man nehmen muss.
Nach der Installation sollte man noch mal den Pfad nachprüfen, also ob man es richtig gemacht hat dann sollte der Pfad wieder so aussehen:
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War\GameData\Mods\Name des Mods\Data
Bzw.
C:\\Programme\LucasArts\Star Wars Empire at War Forces of Corruption\Mods\Name des Mods\Data

Falls man den falschen Installationspfad ausgewählt hat, ist es nicht so schlimm …. Man verschiebt einfach den Ordner in die obengenannte Struktur, dann passt das auch wieder!!!!

Falls irgendein Mini Mod Download nur eine Datei wie z.Bsp eine einzelne *.xml Datei enthält, dann muss man die Ordnerstruktur von Hand anlegen also auch \Mods\Name des Mods\Data\Xml und die Datei darin ablegen.

Starten des Mods

Hier tun sich die meisten Anfänger am schwersten, obwohl es eigentlich das einfachste ist,
denn es gibt dafür seit längerer Zeit ein Starttool (Modlauncher).
Vorraussetzung ist aber die Installation des Microsoft .Net Frameworks 2.0 das man aber ganz einfach hier downloaden kann. http://www.microsoft.com/downloads/d...d-aab15c5e04f5

Die Installation ist ganz einfach Doppelklicken und weiter. Danach funktioniert auch der Modlauncher.
http://empireatwar.filefront.com/fil...Launcher;73979

Einfach auf den Desktop entpacken und doppelklicken. Wenn der Mod richtig installiert ist sollte man nun im Modlauncher den Mod auswählen und starten können.

Es gibt natürlich auch den „alten Weg“ den Mod über eine angelegte Verknüpfung mit Parametern zu starten. Diese Verknüpfung ist bei manchen Mods mit dabei, aber manchmal nicht zuverlässig (andere Installationspfade, usw.), deshalb würde ich jeden zum Modlauncher raten.

Besonderheiten

Es gibt einige Besonderheiten auf die ich hier noch hinweisen will.
1.) z.Bsp. bei englischen Mods. Diese sind Grundsätzlich lauffähig auf deutschen Installationen, aber natürlich in englisch. Das einzige was man machen muss, ist die Datei
…\Mods\Name des Mods\Data\Text\Mastertextfile_English.dat
Bzw.
…\Mods\Name des Mods\Data\ Text\Mastertextfile_English.dat
In
Mastertextfile_German.dat
umbennen. Beachtet bitte wenn die Dateiendung .dat vorher also nach dem English dabei steht dann muss sie auch nach dem German dabei stehen ... wenn es vorher nicht dabei steht dann darf es später auch nicht dabei stehen. Die anzeige der Dateiendung ist eine Windows spezifische Einstellung und kann von System zu System verschieden sein!

2.) Alte EAW Mods, einige der EAW Mods die in den ersten Monaten entstanden sind, funktionieren nicht unbedingt in der Mods Struktur. Hier sollte man sich genau an die Installationsanweisungen halten ….. aber ganz wichtig sich vorher noch mal eine Sicherung vom kompletten „Empire at War“ zu machen.
3.) Es kann einige Probleme geben bei Sprachkombinationen also z.Bsp. engl. EAW mit deutschen FOC o.ä.



Geändert von Jedi Lu (30-07-2007 um 17:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-08-2007, 23:33
Amar Amar ist offline
Hundefutter

 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1
Amar hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Question Wirklich tiefer Respekt

Hallo,
also zu aller erst muß ich mich tief verbeugen. Das was ich hier so alles gefunden habe, wahnsinn. Wieviele sich mit so viel Spaß, ohne dafür eine gegenleistung zu verlangen, sich an diesem Spiel versuchen und solche Klasse MOD´s schreiben. Der Hammer.

Leute ihr habt meinen ehrlichsten Respekt.

Aber es wär nicht ein wirkliches Forum wenn es nicht die geben würde die etwas sehr gut können und die anderen, also mich .

Es wäre vielleicht schön wenn mein problem sich mit eurer hilfe lösen würde, besonders da ich schon den einen oder anderen MOD gezockt habe, aber verdammt ich will SAU 3 zum laufen bekommen und es geht nix, und verdammt noch mal das tut Weh!
Es geht um dieses NET.Framework, ich habe es installiert so wie es überall steht aber ich bekomme SAU 3 nicht zum laufen, bekomme eine meldung wo sich bei mir frage zeichen auftun.

Lautet
Unbehandelte Ausnahme in der Anwendung
"bla bla bla"
Die Datei oder Assembly Microsoft.DirektX.AudioVideoPlayer,
Version=1.0.2902.0, Culture=neutral,

Hm, also ich habe auch schon NET.Framework 3.0 installiert mit dem selben erfolgt.
Auch auf die gefahr hin das schon einer das gepostet hat, wenn ja dann sorry, hab soviel gelesen das mir die buchstaben um die Augen schon Tanzen.

Vielleicht ist da eine Macht, weit draussen in der tiefen Galaxis und hört mein schluchtsen.

Gruß und dank im vorraus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-08-2007, 15:02
Benutzerbild von lukas246
lukas246 lukas246 ist offline
Terrordrohnenhirte

 
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 102
lukas246 hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
lukas246 eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: lukas246
Hallo!
Ja, die Galaxie hat dich gehört!
So ich bin mal wieder da .

Dein Problem hatte ich auch schon mal.
Kommt da wenn du es installierst sowas wie:

Installieren, reparieren und löschen ?

Wenn ja dann drück auf löschen und installiere es neu...
Ach ja, du kannst doch das Spiel bestimmt nur halb spielen oder ?
Also das mittem im Spiel so eine Nachricht kommt und dann abstürzt.
Dann benutzt mal den tipp der schon 2 Zeilen vorher genannt wurde...

Dann müste es funktionieren...


mfg Lukas246
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04-06-2008, 08:19
Benutzerbild von Dave111
Dave111 Dave111 ist offline
Hundefutter

 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Kalsdorf
Beiträge: 2
Dave111 hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Hallo ich habe gestern ein MOD so instalieret wie oben beschriben aber es funkonirt nicht immer wenn ich Starten drüke kommt kurz der bildschirm der am fang von Star Wars EaW ist. Kann mir jemand sagen warum.

Das mod ist die Beta 3 von Stargate.

Danke.
Mit Zitat antworten
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Affiliates
United Forum GetBoinKeD cnc.onlinewelten.de