CnC Foren

CnC Foren (http://www.cncforen.de/index.php)
-   Renegade Maps und Mods (http://www.cncforen.de/forumdisplay.php?f=398)
-   -   C&C Red Alert: A Path Beyond (Warnung: Topic ist groß (ü.50kb)!) (http://www.cncforen.de/showthread.php?t=72434)

Seerioz 03-06-2007 18:45

C&C Red Alert: A Path Beyond (Warnung: Topic ist groß (ü.50kb)!)
 
Hallo alle zusammen. Ich bin Seerioz, oder "seriousj7" ingame. In diesem Topic möchte ich von dem besten Renegade-Mod soweit berichten. Manche von euch Renegade-Spielern haben bestimmt schon darüber gehört, andere noch nicht. Deswegen will ich es hiermit dem Rest von euch nahebringen, was es eigentlich ist (und in naher Zukunft sein wird ;)).



http://img502.imageshack.us/img502/6647/apblogo1vj0.png


Derzeitige Version: 0.9935
Nächste Version: Red Alert: A Path Beyond: Beta (in Entwicklung)
Webseite: www.apathbeyond.com
ModDB: http://mods.moddb.com/321
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=05cf2WPJ98w


FAQ:

Q: Also, was ist das?
A: Red Alert: A Path Beyond, anders auch einfach "APB" genannt, ist eine "Total Conversion"-Mod für C&C: Renegade, die das Tiberiumuniversum von Renegade in das Alarmstufe Rot 1-Universum vollständig umwandelt. Es ist bereits seit nun 3 Jarhen in Entwicklung und wird immer noch ständig verbessert. Es ist ein Jahr her seit die Änderungen der Sommer 2007-Version angekündigt wurden, welche statt einfach nur "0.994" - "Red Alert: A Path Beyond: Beta" heißen soll. Ein Paar dieser Änderungen werde ich im weiteren Abschnitt dieses Topics vorstellen.

Die mod fing an als ein kleiner Addon für C&C Renegade, aber jetzt hat sie das Hauptspiel übertroffen. Da Renegade von Westwood nie ganz fertiggestellt wurde, weil EA sie aufkekauft hat und zum vorzeitigem Rausbringen des Spiels zwang, hat Renegade natürlich ein Paar Bugs und komische Features, de ganz bestimmt anders wären, wenn Westwood mehr Zeit gehabt hätte (sogar abgesehen von mehr Spielmodi als nur der C&C-Modus).
"Red Alert: A Path Beyond" nahm das Konzept von Renegade und verbesserte es. Die Spielmechanik wurde um Einiges verändert, aber auch grafisch gibt es Neuerungen. Das Team von APB hat das vorher als Unmöglich bezeichnete geschafft: Die W3D-Engine hat jetzt Shader Model 3.0 und kann Bloom, Normal Mapping und andere modernere grafische Erweiterungen nutzen, und das ganz ohne den Quellcode für die Engine jemals angefasst oder auch nur gesehen zu haben. Dieses Feature ermöglich es Spielern mit besseren PC's, die Engine in einer neuen Pracht zu sehen, die mit schlechten PC's können es einfach abschalten. Im Endeffekt gwinnt jeder!

Q: Was ist Alarmstufe Rot?
A: Alarmstufe Rot ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das im Jahre 1996 von Westwood Studios gemacht wurde. In dem Spiel geht es um die Alliierten und Sowjets, die um die Weltherrschaft kämpfen. Dabei benutzen die beiden Seiten viele Panzer und viel merkwürdiger aber kraftvoller Technologie.

Q: Wieso sollte ich das Spielen?
A: Da fallen mir mehrere Gründe für ein, und das abgesehen von was bereits gesagt wurde.

-Die Mod ist kostenlos, wie es ja sonst mit den Mods ist. Um es zu spielen wird nicht einmal Renegade benötigt, sie ist volkommen unabhängig. Wenn ihr allerdings Westwood Online benutzen wollt braucht ihr entweder Renegade oder einen anderen Weg, an die WOL-Komponenten zu gelangen.

-Ausgewogenes, teamorientiertes Spiel. Ihr könnt entweder als die Sowjets spielen, die sehr viele langsame aber mächtige Fahrzeuge haben, oder als die Alliierten, die schwächere, aber schnellere Fahrzeuge als auch ein Paar technologische Vorteile besitzen, um den Sowjetischen Vorteil an grober Macht zu verringern. Viele verschiedene Möglichkeiten wurden über die Jahre getestet und es wurde oft was optimiert. Wenn ihr selber einen Vorschlag zur weiteren Optimierung des Spiels habt könnt ihr diesen ohne Bedenken and das Team von APB richten.

-Ihr kommt dazu, dieses Biest unter eure kontrolle zu bringen und damit die Gegner das Fürchten lehren:
http://img181.imageshack.us/img181/7721/mammyjy4.gif

Q: Okay, also wie genau spiele ich das eigentlich?
A: Ich erklär das mal ganz einfach und auch für Leute, die noch nie Renegade gespielt haben: Jede der beiden Seiten hat ein Paar Gebäude, die es ihnen erlauben, verschiedene Dinge zu tun. Z.B. Gibt es die Kaserne wo der Spieler seine Spielfigur wechseln kann, von anti-Infanterie Einheit wie die Heldin Tanya zu Anti-Panzer Einheit wie der Raketensoldat. Desweiteren gibt es noch die Waffenfabrik, wo die Fahrzeuge gefertigt werden. All diese Dinge kosten Credits. Die Credits bekommt der Spieler wenn der automatisierte Erzsammler die Erzraffinerie mit einer vollen Ladung Erz erreicht und diese ablädt. Der Spieler kann auch selber einen Erzsammler fahren und seinem Team so zum Erfolg verhelfen. Stärkere Waffen und Fahrzeuge kosten natürlich mehr.
Das Ziel des Spiels ist, alle gengerischen Gebäude zu zerstören. Wenn ein Team Gebäude verliert, verliert es auch die durch sie gewonnenen Vorteile. Zerstöre die Kaserne und der Gegner kann nur die einfachste Infanterie benutzen, zerstöre die Waffenfabrik und er kann keine Fahrzeuge mehr bauen, zerstöre die Erzrafinnerie und er wird sich schnell nichts mehr leisten können. Die Zerstörung der ganzen gegnerischen Basis bedeutet Sieg.

Aber das Problem ist überhaupt erst so weit zu kommen. Viele Karten haben automatisierte Basisverteidigungsanlagen wie Flakkanonen, Flammentürme und die mächtige Teslaspule. Und dann kommen noch die eigentlichen Spieler dazu. Entweder wirst du dich leise in die gegnerische Basis einschleichen müssen, oder dein Team dazu bewegen, dir bei einem organisierten Angriff zu folgen. Natürlich könnte der Gegner deine Basis zuerst finden und angreifen, einen Gegenangriff planen oder in seiner Basis bleiben und nach Eindringlingen ausschau halten. Was jeder wissen sollte: Anders als in Renegade gewinnt das verteidigende Team so gut wie nie. Einzig die Offensive kann zum Sieg führen! So wird das Campen des ganzen Teams weitestgehend abgschafft.

Für ausführlichere Erklärungen lest bitte das Handbuch. Ihr könnt es HIER runterladen. Und HIER könt ihr auch noch das FAQ-Topic finden.

Q: Wann kommt denn die nächste Version raus!?
A: Bald, hoffentlich. Beta ist die nächste Version und sie beinhaltet SEHR viele Neuerungen, die die Mod noch näher an das Alarmstufe Rot-Universum heranbringt.

Trailer:
Dieser Trailer wurde EA auf der Leipziger Games Convention im letzten Jahr gezeigt:
http://www.youtube.com/watch?v=05cf2WPJ98w

Bilder:



Hier noch ein Paar hilfreiche Links:
-Dev.-Blogs: http://www.apathbeyond.com/forum/index.php?showforum=53
-Spielupdates: http://www.apathbeyond.com/forum/index.php?showforum=5
-Webseite des offiziellen APB Servers: http://www.MP-Gaming.com/

Bitte holt euch auch die neuen Karten, die auf dem Server laufen!
-Downloadseite mit Karten uvm.: http://www.game-maps.net/

Ein Paar Downloadlinks falls ihr sie nicht selber suchen wollt:
http://files.filefront.com/APathBeyo.../fileinfo.html
http://www.game-maps.net/index.php?action=file&id=359
http://www.vgpro.com/file/11946_APat...d9935.exe.html


Also schaut es euch mal an! http://www.apathbeyond.com/ für mehr Infos, und vergesst nicht die Dev.-Blogs zu lesen, die jeden Sonntag gepostet werden!

Edit:
Hier nochmal was, eine APB-Wiki: http://www.game-maps.net/wiki/index.php/Main_Page



(Bitte beachtet: Ich bin nur ein Tester dieser Mod und kein Mitglieds des Dev. Teams. Ich werde allerdings versuchen, so viele Fragen wie möglich zu beantworten wenn ihr welche habt.)

feuerreal 03-06-2007 20:58

Danke für deinen Beitrag, sehr informativ ;).

Werd ich hier im Forum anpinnen.

btw.: Normalerweise gilt für Beiträge eine Grenze von 50kb aber ich denke, dass die Warnung im Topic reicht und es so passt mit den großen Bildern.

Greetz Grey

Saroc 03-06-2007 21:05

Ich hab' den Mod vor drei Jahren schonmal gespielt, hat mir damals sehr gut gefallen. :) Werd' mir dann wohl die neue Version morgen oder so saugen :gf:

Dark Warrior 03-06-2007 21:11

nice:D

kam mir auch irgendwo her bekannt vor werd ich mir auf jedenfall saugen^^

Seerioz 03-06-2007 22:23

Zitat:

Zitat von Grey (Beitrag 1451420)
Danke für deinen Beitrag, sehr informativ ;).

Werd ich hier im Forum anpinnen.

btw.: Normalerweise gilt für Beiträge eine Grenze von 50kb aber ich denke, dass die Warnung im Topic reicht und es so passt mit den großen Bildern.

Greetz Grey

Danke, und 'tschuldigung wegen den Bildern, hab die Regeln zu ungenau gelesen :x.

LordMordred 04-06-2007 09:22

Ich glaube bei der hübschen Vorstellung sollte die Warnung reichen die Grey in den Topic geschrieben hat.
Ich glaube ich werde mir den Mod auch mal anschauen und auf CommNews sollte sowas auch drauf :D, falls du noch mehr Infos hast nur raus damit ^^


[edit]Ich hoffe es stört dich nicht, ich war mal so frei und hab das auf unserer Newsseite veröffentlicht. CommNews

RangerOfDead 04-06-2007 09:50

Eine Info gibts noch die mir sowiet bekannt ist undzwar das neben dem normalen ''Basis vernichtet'' Modus auch auf manchen Maps ein ''Capture the Flag'' Modus verfügbar ist, aber das nur am Rande. Ansonsten ist es schön zuhören das dort Fortschritte gemaht wurden.

Seerioz 04-06-2007 18:45

Zitat:

Zitat von LordMordred (Beitrag 1451492)
Ich glaube bei der hübschen Vorstellung sollte die Warnung reichen die Grey in den Topic geschrieben hat.
Ich glaube ich werde mir den Mod auch mal anschauen und auf CommNews sollte sowas auch drauf :D, falls du noch mehr Infos hast nur raus damit ^^


[edit]Ich hoffe es stört dich nicht, ich war mal so frei und hab das auf unserer Newsseite veröffentlicht. CommNews

Ist zwar ein bissle zu viel Lob aber danke :).

Zitat:

Zitat von RangerOfDead (Beitrag 1451501)
Eine Info gibts noch die mir sowiet bekannt ist undzwar das neben dem normalen ''Basis vernichtet'' Modus auch auf manchen Maps ein ''Capture the Flag'' Modus verfügbar ist, aber das nur am Rande. Ansonsten ist es schön zuhören das dort Fortschritte gemaht wurden.

Da irrst du dich leider. Es gab mal EINE Karte mit CTF-Modus, aber jetzt ist sie einfach nur DM. Allerdings wird es in Zukunft höchstwahrscheinlich wieder CTF und sogar noch andere Modi geben (wie den Assault-Modus), ganz abgesehen von Einzelspielermissionen in der ÜBERnächsten Version. Es ist noch verdammt vieles geplant, und ich meine wirklich verdammt vieles. Aber leider dauert alles seine Zeit, hoffen wir nur dass einzelne Mitglieder des APB Teams bis dahin nicht irgendwelche RL-Probleme kriegen und aufhören müssen :p .

Chrisser 04-06-2007 19:18

Ein Einzelspielermodus wäre natürlich absolut genial, hoffe das klappt.

Hab mir den Mod jetzt mal geladen und Multiplayer Training (leider schrecklich langweilig, da kaum Optionen) und das Multiplayer übers Internet getestet. Leider sind da keine Server online, bzw nur 2 auf die ich nicht komme. Hab dann selber ein Spiel aufgemacht, hat ne Weile gedauert dann kam aber schließlich ein Spieler dazu, kurz vor Ablauf der Zeit kam sogar noch jemand dazu. Sieht gut aus die Mod, macht auch Spaß. Allerdings ging meinem Heli (Hind) die Munition aus und mit dem Tech. der Sowjets konnte ich nichts reparieren. Mit dem Ingenieur hingegen schon. Ist mir nur eben so aufgefallen, war eher n kurzes Test-Game, daher kann ich sonst nicht viel zu der Mod sagen, außer dass es bisher eben sehr vielversprechend aussieht, macht weiter so.

Gibts eigentlich öffentliche Server auf denen die Mod schon gespielt wird?

Seerioz 05-06-2007 02:03

Zitat:

Zitat von Chrisser (Beitrag 1451633)
Ein Einzelspielermodus wäre natürlich absolut genial, hoffe das klappt.

Hab mir den Mod jetzt mal geladen und Multiplayer Training (leider schrecklich langweilig, da kaum Optionen) und das Multiplayer übers Internet getestet. Leider sind da keine Server online, bzw nur 2 auf die ich nicht komme. Hab dann selber ein Spiel aufgemacht, hat ne Weile gedauert dann kam aber schließlich ein Spieler dazu, kurz vor Ablauf der Zeit kam sogar noch jemand dazu. Sieht gut aus die Mod, macht auch Spaß. Allerdings ging meinem Heli (Hind) die Munition aus und mit dem Tech. der Sowjets konnte ich nichts reparieren. Mit dem Ingenieur hingegen schon. Ist mir nur eben so aufgefallen, war eher n kurzes Test-Game, daher kann ich sonst nicht viel zu der Mod sagen, außer dass es bisher eben sehr vielversprechend aussieht, macht weiter so.

Gibts eigentlich öffentliche Server auf denen die Mod schon gespielt wird?

Es gibt einen offiziellen Server. Das Forum dafür ist http://www.MP-Gaming.com/. Und hier kannst du die Serverinfo finden: http://mp-gaming.com/ingame.php. Dort wird gezeigt WER gerade spielt, welche Karte usw. Auch kannst du dort die Info für das direkte verbinden mit dem Server finden. Oder benutze einfach >>>rebIP<<<.

Was das Gameplay angeht, ich schlage vor du liest erstmal das Handbuch, dass du HIER runterladen kannst. Aber mal so zur Erklärung:

Alle Hubschrauber haben begrenzte Munition und müssen auf den Landeplätzen nachladen ;). Der Techniker repariert Gebäude viel langsamer als in Renegade und kann KEINE Fahrzeuge oder Infanterie reparieren, sondern NUR Gebäude. Der Ingenieur kann auch nur Gebäude reparieren, aber anders: er hat nur einen einzigen Schuss und repariert das Gebäude fast zur Hälfte oder sogar ganz wenn du das MCT triffst, mit einem sogenannten "Goldenem Schraubenschlüssel" (Golden Wrench). Fahrzeuge können nur in Reparaturstätten repariert werden oder durcg Alliierte Mechaniker. Infanterie kann nur mit einem Sanitäter geheilt werden, den auch nur die Alliierten besitzen.

Ich würde auch vorsachlagen, den heutigen Dev.Blog zu lesen,d enn ihr HIER finden könnt. Ist ziemlich kurz aber sehr informativ was die Zukunft der Mod angeht. Ihr kommt sogar dazu, gegen Riesenameisen zu kämpfen, und es sind viele andere neue Modi geplant aber es ist nicht sicher, welche es in die Beta schaffen. Die Riesenameisen schonmal auf jeden Fall ;).

Chrisser 05-06-2007 13:01

Danke für die Info Seerioz.

Ich bin dann allerdings gestern Abend doch noch online gekommen, nachdem ich mir vorher sämtliche Maps für A Path Beyond runtergeladen habe. Das hat bei mir sogar über XWIS funktioniert. Also ich hab mich einfach mit meinem alten Westwood Online Renegade Nick angemeldet.

Da hab ich dann beim Spielen auch schon diverse Sachen wie das mit den Helikoptern und dem Nachladen und den verschiedenen Technikern, Ingenieuren und Mechanikern rausgefunden. Ich tu mir nach meinen ersten par Games allerdings noch recht schwer, da ich nur Renegade gewöhnt bin und das funktioniert schon etwas anders bzw. lassen sich dort viele Fahrzeuge einfacher steuern wie z.B. die Artillerie. Mit der Version aus der Mod hab ich glaub ich gar nichts getroffen. Auch mit dem V-2 hab ich mir schwer getan. Klasse finde ich auf jeden Fall die Idee mit den Sammlern. Also das sich auch jeder Spieler einen kaufen kann, wenn er genügend Credits hat.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie´s weitergeht und hoffe das bald eine neue Version erscheint. Bis jetzt sieht´s auf jeden Fall sehr gut aus.

RangerOfDead 05-06-2007 20:08

Chrisser versuch mal den Sprenglaster, aber vorsichtig wenn er in deiner Basis explodiert das hassen dich deine Mitspieler :D

Seerioz 05-06-2007 21:51

Zitat:

Zitat von RangerOfDead (Beitrag 1452026)
Chrisser versuch mal den Sprenglaster, aber vorsichtig wenn er in deiner Basis explodiert das hassen dich deine Mitspieler :D

Der macht nur Schaden wenn ihn der Gegner zerstört. Ihr könnt ihn ruhig in eirer eigenen Basis hochjagen. Das Prinzip heißt, wer den Laster zerstört/detoniert, macht den Schaden.

Schade, dass ich meinen ersten Beitrag net verädnern kann :o. Hier nochmal was, eine APB-Wiki: http://www.game-maps.net/wiki/index.php/Main_Page

LordMordred 06-06-2007 08:40

Ich hab mir erlaubt ihn für dich oben einzufügen, dass alles in einem Post ist, falls du noch etwas gemacht haben willst. PM an mich oder hier im Thread ein Post und ich mach es ;) :D

Seerioz 10-06-2007 16:48

Zitat:

Zitat von LordMordred (Beitrag 1452148)
Ich hab mir erlaubt ihn für dich oben einzufügen, dass alles in einem Post ist, falls du noch etwas gemacht haben willst. PM an mich oder hier im Thread ein Post und ich mach es ;) :D

Danke. Hab erstmal nix was da rein gehört aber dafür das hier: Heute um 23 Uhr gibt es einen Live-Chat auf n00bstories TeamSpeak-Server (ts.n00bstories.com) mit den Entwicklern der beiden Mods Red Alert: A Path Beyond UND Red Alert 2: Apocalypse Rising. Ich weiß es ist spät, aber für diejenigen, die sich für die Mod(s) interessieren und die gut English verstehen können, könnte es fun werden. Für diejenigen, die nicht da sein können/wollen, das Wichtigste wird wahrscheinlich eh aufgenommen und auf der offiziellen Seite zum Download gegeben. Außerdem, wer kein TeamSpeak hat, kann sich auch ins n00bstories Radio einklinken (LINK). Es gibt allerdings keine Garantie, dass es auch wirklich durch's Radio gesended wird.

Mehr Info zum Event findet ihr HIER und HIER.

Chrisser 23-06-2007 18:47

Also ist ech nicht übel. Aber seit heute ist es für mich unspielbar. Es laggt dermaßen, dass ich teilweise nicht mal aus nem Gebäude rauskomme. Komischerweise hats aber den Anschein als sei das nur bei mir so extrem und außerdem liefs gestern noch ohne jegliches Lag. Ich hab hier eigentlich DSL und nutze das über nen W-LAN Anschluss.

Seerioz 24-06-2007 16:14

Zitat:

Zitat von Chrisser (Beitrag 1458138)
Also ist ech nicht übel. Aber seit heute ist es für mich unspielbar. Es laggt dermaßen, dass ich teilweise nicht mal aus nem Gebäude rauskomme. Komischerweise hats aber den Anschein als sei das nur bei mir so extrem und außerdem liefs gestern noch ohne jegliches Lag. Ich hab hier eigentlich DSL und nutze das über nen W-LAN Anschluss.

Es ist ein Ami Server, leider kein Euro. Ich hab selber Lag aber nie über 250 Ping und lag so gut wie nie, also ist irgendwas bei dir passiert. Was dir helpen sollte ist, ein paar CMDs einzugeben. Immer wenn ich ins Spiel komme drück ich erstmal F8 und gebe dann die folgenden Dinge ein:

"c"
"sbbo 1500500"
"nur 30"

Die reduzieren die Lags nochmals ein bisschen. Natürlich gibst du die ohne die " ein.

Chrisser 25-06-2007 01:42

Hallo, erstmal danke für die Tipps Seerioz.
Ich habs dann ein par Stunden später wieder versucht, nachdem es wirklich stundenlang gelaggt hat ohne Ende. Ich konnte zu den schlimmsten Zeiten kaum noch aus nem Gebäude rauslaufen.
Aber einige Stunden später liefs dann wieder ohne dass ich etwas von einem spürbarem Lag gemerkt hätte. So wie vorher eben auch immer. Ich kann allerdings auch nicht sagen warum es sehr lange so schlecht bzw. langsam lief bei mir. Fest steht, es hat wohl nur mich betroffen, bzw. lag es irgendwo an meiner Verbindung und nicht am Server selbst.
Nunja, ich nutze derzeit W-LAN und mein Bruder war zur selben Zeit über den gleichen Anschluss online. Vielleicht war das auch ein Grund, warum es bei mir so langsam lief.

LordMordred 25-06-2007 11:14

Sie haben einen neuen Teaser online gestellt, in dem man die Änderungen an den Teslawaffen sehen kann.
Hab das ganze mal bei uns auf die CommNews gestellt ;)

Ich find das Video schön und auch klasse, wie regelmässig man über die Fortschritte informiert wird.

Seerioz 25-06-2007 17:05

Zitat:

Zitat von Chrisser (Beitrag 1458609)
Hallo, erstmal danke für die Tipps Seerioz.
Ich habs dann ein par Stunden später wieder versucht, nachdem es wirklich stundenlang gelaggt hat ohne Ende. Ich konnte zu den schlimmsten Zeiten kaum noch aus nem Gebäude rauslaufen.
Aber einige Stunden später liefs dann wieder ohne dass ich etwas von einem spürbarem Lag gemerkt hätte. So wie vorher eben auch immer. Ich kann allerdings auch nicht sagen warum es sehr lange so schlecht bzw. langsam lief bei mir. Fest steht, es hat wohl nur mich betroffen, bzw. lag es irgendwo an meiner Verbindung und nicht am Server selbst.
Nunja, ich nutze derzeit W-LAN und mein Bruder war zur selben Zeit über den gleichen Anschluss online. Vielleicht war das auch ein Grund, warum es bei mir so langsam lief.

Gut, dass es geklärt ist ^^. Ah und in meiner letzten Post hab ich ja Schwachsinn geschrieben "habe selber Lag aber lage so gut wie nie" haha. Hab was edited und das ist rausgekommen ;x. Ich meinte, ich hab so gut wi enie Lag, halt nur selten.

Zitat:

Zitat von LordMordred (Beitrag 1458663)
Sie haben einen neuen Teaser online gestellt, in dem man die Änderungen an den Teslawaffen sehen kann.
Hab das ganze mal bei uns auf die CommNews gestellt ;)

Ich find das Video schön und auch klasse, wie regelmässig man über die Fortschritte informiert wird.

Irgendwie hab' ich nicht daran gedacht, das zu posten :x. Ups.

Bitte schaut euch den neuesten Blog an. Darin steht, das Team will APB in mehrere Sprachen konvertieren. Jeder der gut Englisch und Deutsch kann und helfen will, kann dies auch tun. Ich hab' meine Hilfe bereits angeboten ;).

Saroc 13-08-2007 15:37

Für die bevorstehende LAN hab' ich's mir gleich mal gesaugt und bereits ein wenig die letzten zwei Tage mit Crionzac (alias Shadenmoroh hier im Forum) gespielt. :)

Gefällt mir ansich recht gut, aber wirklich ausgereift ist der Mod noch nicht. Tanya ist imo total overpowered, die hat einmal das gesamte Sowjetteam 2x (6 Leute btw) gekillt und konnte erst dann von uns getötet werden. Desweiteren sollte wenigstens der Techniker ein schwaches C4 haben, wir hatten gestern die Situation, dass 3 Mammuts in unserer Base standen und wir NICHTS gegen sie ausrichten konnten, da Waffenfabrik sowie Kaserne bereits Schrott waren.

Im Moment fällt mir sonst nichts weiter zum meckern ein, außer vielleicht, dass die Gewehre der Standardsoldaten gut heftig sind, ich hätte einmal beinahe das Radar damit zerstört. :D

Seerioz 24-08-2007 21:38

Zitat:

Zitat von YuriH9 (Beitrag 1471576)
...

Gefällt mir ansich recht gut, aber wirklich ausgereift ist der Mod noch nicht. Tanya ist imo total overpowered, die hat einmal das gesamte Sowjetteam 2x (6 Leute btw) gekillt und konnte erst dann von uns getötet werden. Desweiteren sollte wenigstens der Techniker ein schwaches C4 haben, wir hatten gestern die Situation, dass 3 Mammuts in unserer Base standen und wir NICHTS gegen sie ausrichten konnten, da Waffenfabrik sowie Kaserne bereits Schrott waren.

Im Moment fällt mir sonst nichts weiter zum meckern ein, außer vielleicht, dass die Gewehre der Standardsoldaten gut heftig sind, ich hätte einmal beinahe das Radar damit zerstört. :D

Tanya ist nicht wirklich overpowered aber auf jeden Fall in vielen Fällen schwer zu stoppen. Beta hat allerdings VIEL mehr Sachen, die sie mit Leichtigkeit stoppen können: Schrotflinten, AK-47 sekundärfeuer ist jetzt ganz anders und gut gegen Tanyas, Flammenwerfer ignoriert die Rüstung und beschädigt direkt die HP, und und und. Außerdem macht Tanya weniger Schaden mit den Colts un hat nur 14 statt 18 kugeln im Lauf. Braucht jetzt 3 Schüsse für einen normalen Infanteristen.

Das ihr nichts gegen die Mammuts ausrichten konntet, weil eure Produktionsgebäude zerstört wurden ist aber absichtlich: das ist ja auch kein Renegade! ;). Ihr hab'ts euch verdient wenn ihr es so weit kommen lassen habt :P. Das wird sich weiterhin nicht ändern. Ach und, C4 macht sowieso so gut wie keinen Schaden gegen Fahrzeuge ;).

Beta wird bald raus sein, in 1.5-3 Wochen denke ich. Es gibt noch ein Paar bugs, die ausgemerzt werden müssen. Dann könnt ihr anfangen, euch an ein fast neues Spiel zu gewöhnen. Es spielt sich wirklich ganz anders, alte Taktiken werden oft fehlschlagen. Ihr werdet's selber sehen :).

Ach so und, ich glaube jetzt werden viele Leute sagen, dass Volkov overpowered ist ^^ (mal wieder, nach .9925).

Chrisser 25-08-2007 15:39

Beta in 1,5 - 3 Wochen?! Hört sich gut an, hoffentlich dauerts wirklich nicht mehr so lange.

Sven 12-09-2007 19:10

Beta am Freitag:
http://www.cnc-community.de/articles...rticle_id=1250

Dark Warrior 14-09-2007 13:37

hab die beta grade angespielt und das haben die echt genial gelöst mt dem bauen von einheiten und und und einfach nur zu empfehlen:thx:

Seerioz 16-09-2007 15:08

Tut mir leid, dass ich hier keine Infos mehr gegeben hab, had den Launch selber um einiges verpasst :x.

Ja,
http://www.game-maps.net/apb/game/screens/apb.png
ist draussen und hat viel mehr Spieler angezogen als die vorherige version. Die Links für den Download könnt ihr HIER finden. Und da die meisten auf den 2 offiziellen Servern spielen, ist HIER nochmal mehr Info zu den Servern. Lesen lohnt sich, allerdings steht noch nicht alles drin, manches wird sich auf der Seite der Server noch ändern.

Bernd_XP 19-09-2007 00:17

etwas wenig beteiligung find ich;

Nun ja ich hab nicht wirklich viel gespielt, aber was mich "etwas" stört sind die wirklich großen maps, und die sich dadurch ergebenden langen Anfahrts- bzw. Laufzeiten. Und es gibt einige stellen, an denen besser sichtbare barrikaden statt unsichtbarer wände aufgestellt wären.

Orka45 22-09-2007 18:21

ist nich schlecht aber m zu den bugs!!!
die maps sind voll verbugt besoders "Pacific treat"

feuerreal 22-09-2007 18:31

A Path Beyond ist leider nicht mein Fall (mag allein das RA Setting net so gern, außerdem sind mir die Maps zu groß), ich bin mehr einer der Auf-Reborn-Warter.

Greetz Grey

Orka45 22-09-2007 21:12

tu ich au aber um mir die zeit zu vertreiben zocke ich A patch beyond


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.